2017 - heute

Kunde

Equida

Lead Agentur

-

Branche

Health

Equida – Klinische Diagnostik, klinische Studien und deren Auswertung

In der Onkologie spielt neben der klassischen klinischen Diagnostik zunehmend die Analyse der erblich bedingten Faktoren eine große Rolle. Zur Erfassung und Auswertung von klinischen und genetischen Patienten-Tumordaten wurde in diesem Projekt eine Softwarelösung erstellt werden.

Das Projekt gliederte sich dabei in zwei Phasen: in der ersten Phase wurde ein System zur Erfassung der Daten erstellt; die zweite Phase widmet sich der Auswertung der erfassten Daten.

Equida ermöglicht es, durch statistische Auswertungen eine Aussage über einen möglichen Zusammenhang zwischen genetischen Attributen und dem Auftreten, dem Erkennen, dem Verlauf einer Erkrankung oder dem Erfolg einer klinischen Therapie aufzuzeigen, um damit zukünftige Therapiepfade zu optimieren.

In diesem Kontext bildet Equida die Grundlage für klinische Studien. Keinesfalls ist Equida zur vorgeschriebenen Dokumentation von medizinischen Tätigkeiten („Patientenakte“) gedacht. Diese muss auf jeden Fall separat durch die Leistungserbringer erfolgen.

Die Equida-Plattform kann mit praktisch jedem Internet-fähigem Gerät angesprochen werden. Dies ermöglicht den Benutzern jederzeit und an jedem Ort Zugriff auf Informationen, die sie brauchen und für die sie Rechte besitzen, ohne zusätzliche Plug-Ins, Applets oder Downloads. Das System befindet sich auf einem zentralen Anwendungsserver, so dass zentralisierte Updates möglich sind und Wartungskosten reduziert werden.